Satire

Satire

Die Zeiten, in denen Abgeordnete auf Bücherstapeln schlafen mussten, sind vorbei: In Zukunft sollen Zirbenkissen für mehr Bequemlichkeit sorgen.

Zirbenkissen sollen das Schlafen im EU-Parlament erleichtern

09.09.2015Damit sie die Flüchtlingsdebatte bequemer verschlafen können, werden den 751 Abgeordneten des EU-Parlaments nun Zirbenkissen aus Tirol als “Büromaterial” zur Verfügung gestellt. Zirbe wirkt entspannend und fördert guten Schlaf. “Wir hoffen, dass die Zeit so schneller vergeht”, sagt ein Abgeordneter. In der Flüchtlingsdebatte gehen die Meinungen der EU-Bürger weit auseinander. Was viele nicht wissen: Gerade deswegen rumort es auch in der EU als Arbeitgeber gewaltig. Weil die

Elefanten im Ötztal - Hannibal jetzt auch im Sommer?

14.08.2015Mehrere afrikanische Elefanten wurden in der Gegend zwischen Längenfeld und Sölden gesichtet. Wie die Elefanten ins Ötztal gekommen sind ist noch unklar. Bei der Frage, warum die Tiere aus der afrikanischen Steppe nach Tirol gewandert sind, haben Forscher aber eine Erklärung. Vermutet wird, dass die extrem heißen Temperaturen im Juli und August in Afrika den Tieren zu schaffen gemacht haben. Die Auswirkungen des globalen Klimawandels nehmen auch in Afrika immer bedrohlichere Ausmaße a

Flüchtlinge wider Willen - oder wie Tirol (aus)verkauft wurde

07.08.2015„Mit 66 Jahren da fängt das Leben an“, singt Udo Jürgens. Das hat sich auch Herbert gedacht, als er Abschied nahm von seiner geliebten Alm. Natürlich wurde ein neues Skigebiet erschlossen, gegen die Bergbahnen ist er ohnehin nur einer von vielen kleinen Flüchtlingen, der ihnen im Weg steht. Wohin also? In die Stadt. Wenn dann schon richtig. „Alles raus, alles neu“, wie es so schön heißt. Zusammen mit seinen Ziegen überlegt er sich einen Businessplan. Was mit Tourismus, zieh