Adé, schönes Tirol: Darum wird die Party-Industrie unser schönes Land vollkommen zerstören

Tirol isch lei oans, oder: Wie ich lernte Tirol zu lieben!

23.04.2015

Auch Mountainbiker dopen! Natürlich.

22.04.2015

Top Posts:


Schutz vor den größten Gefahren in den Bergen

16.04.2015

Unser Leben fängt meistens dort an, wo die Komfortzone aufhört. Aber nur meistens! Die Berge sind gefährlich und von Gegensätzen geprägt. Die Bergler (Bergbewohner) auch. Aber es gibt trotzdem Möglichkeiten, einen Aufenthalt in den Alpen zu überstehen, vermeintliche Gegensätze zu vereinen und eine Form von Glück zu finden, die süchtig machen kann. Wie in einer Beziehung. Und die Bergler? Wenn Freundlichkeit und Kompetenz aufeinander treffen, wenn du Königin und König bist, die ...

Kulinarik in Innsbruck: Es geht voran!

05.04.2015

Jetzt ist schon wieder etwas passiert. Mitten in Innsbruck. Und es passiert in letzter Zeit regelmäßig. Keine Ahnung woher das kommt und wer das ausgelöst hat. Aber es ist deutlich: Hippe Bars und lässige Restaurants schießen derzeit nur so aus dem Boden. In einem Tempo, mit dem ich kaum mehr mitkomme. Die kulinarische Landkarte in Innsbruck ist jedenfalls in den letzten Jahren und Monaten sehr viel bunter geworden. Höchste Zeit darüber ein paar Worte zu verlieren. Wie war das noch ei...

Intimsphäre im Zillertal oder Stubaital?

01.04.2015

Ich haben den Titel bewusst so gewählt, weil ich überzeugt bin, dass das Thema "Intimsphäre im Urlaub" noch viel zu wenig bis gar nicht nach außen getragen wurde. Aber was heißt eigentlich Intimität? Laut Definition von Wikipedia und Duden wird der Begriff Intimität mit folgenden Synonymen umschrieben: vertraut, eng verbunden, innerst, innerlichst sexuell, das Sexuelle oder die Geschlechtsteile betreffend  sehr nahe und vertraut (in Bezug auf das persönliche Verhält...

Craft-Bier in Tirol: Nieder mit der Natürlichkeit!

14.02.2015

Ein Gespräch mit einem Freund hat mich kürzlich schwer irritiert. Er meinte, dass Craft-Bier ja schließlich und endlich nicht für Qualität stünde. Und dass Bier mit Schokoladegeschmack nun wirklich nicht sein muss. Da trinke er doch noch lieber die Industrie-Plörre, die wenigstens noch nach echtem Bier schmeckte. Aber genau das ist doch eigentlich der Punkt. Meine Antwort dazu fiel lange und kompliziert aus. Ich wusste aber: Nach der Revolution würde alles anders sein. Ich erinnere m...

Fasching im Zillertal: Es geht auch anders!

11.02.2015

Jetzt ist schon wieder Fasching. Besser gesagt: Die Faschingszeit, die ja bekanntlich mit dem 11.11. um 11:11 beginnt, findet bald ihren Höhepunkt nur um dann die Ankunft der Fastenzeit anzukündigen. Ich bin ehrlich: Ich mag den Fasching nicht sonderlich gerne. Für mich ist er der Ausdruck einer oberflächlichen Spaßkultur, ohne tieferen Sinn. Aber der Fasching kann auch ganz anders gesehen werden. Bisher war es immer ganz klar. Wenn der Fasching nahte zog ich mich zurück. In meine eige...

Das Ötztal: Ja ich hatte Unrecht – Eine Eloge

10.02.2015

Ich hätte es tatsächlich nicht gedacht. Mein Artikel über das Ötztal hat für einigen Wirbel gesorgt. Staub aufgewirbelt. Die meisten Rückmeldungen gingen in die Richtung: „Geh scheissen, Alter.“ In etwa: Du blöder Städter hast ja keine Ahnung wie schön es bei uns im Ötztal ist. Ich möchte allen beleidigten Ötztalern jetzt ganz klar sagen: Natürlich ist das Ötztal der Nabel der Welt. Und ich habe mich ganz fundamental geirrt. Denn es ist so schön dort, wie es nur irgendwo schö...

Share it!

#Tirol #Innsbruck #Alpen